Nationale Klasse auf der Uracher Alb

|
Laut und geschickt: Trial-Talent Tom Luis Fehrle fährt im Nachwuchsbereich auf Spitzenränge bei nationalen Titelkämpfen.  Foto: 

Kupplung statt Gangschaltung: Im Bad Uracher Stadtteil Hengen, in den letzten Jahrzehnten vor allem im Mountainbike auf der überregionalen Sportszene in Erscheinung getreten, entwickelt sich ein hoffnungsvoller Motorradsportler. Der Youngster heißt Tom Luis Fehrle, ist 15 Jahre alt und hat mit dem Trial-Sport schon mit fünf Jahren angefangen. Bei Trial-Wettkämpfen oder Trials (das englische Wort trial bedeutet „Prüfung“) geht es um Geschicklichkeitsprüfungen in schwerem Gelände, bei denen die Streckenbegrenzungen bzw. Markierungen nicht berührt werden dürfen. Die einzelnen Sektionen müssen in 90 Sekunden bewältigt werden.

Seit einigen Jahren nimmt der talentierte Hengener an der sogenannten BWJ (Baden Württembergische Jugendmeisterschaft) in unterschiedlichen Klassen teil. Die Saison 2015 bestritt Tom Luis Fehrle in Klasse 5 sehr erfolgreich und musste daher ab der Saison 2016 in der höheren Klasse 4 starten.
   2017 fuhr das junge Trial-Ass die erste Saison im D-Kader mit und erzielte den zwölften Platz in der Gesamtwertung der JDM (Jugend Deutsche Meisterschaft).
   Der Höhepunkt 2017 für den Hengener war freilich der Gewinn der Vizemeisterschaft in der Klasse 4 BWJ und der DM (Deutsche Meisterschaft). Fehrle errang in Frammersbach am ersten Tag den dritten Platz  und am zweiten Tag Platz zwei in der Open-Klasse.  Dank seiner Erfolge steigt Tom Luis Fehrle 2018 in die zweithöchste Klasse der Jugendmeisterschaft auf.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Stimme der Toten

Vor wenigen Tagen war im Fernsehen ein amerikanischer Kriegsfilm zu sehen, der in kaum zu ertragender Detailtreue zeigte, wie qualvoll Soldaten auf dem Schlachtfeld sterben. weiter lesen