Landestitel für Flemming, Richert und Pouhe

Am Sonntag fanden die Landeseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen Judoka unter 12 Jahren in Leinfelden statt.

|

Diese Meisterschaft ist die höchste, die in dieser Altersklasse erreichen werden kann. Man musste sich über die Bezirksmeisterschaften und über die Südwürttembergischen Meisterschaften qualifizieren. Dem Sportcentrum Kustusch gelang es, 13 Sportler zu dieser Meisterschaft durchzubringen, wovon sich drei in die Medaillenränge vorkämpften. Viktoria Flemming (Sportschule Kustusch, Reutlingen / Pfullingen) startete bis 44 Kilogramm. Nach Siegen über Maria Manoli (Ehinger SC) und Anna Rommel (SV Winnenden) konnte Flemming im Halbfinale Yilmaz Dilay (JT Steinheim) ebenfalls vorzeitig gewinnen.

Im Finale musste Viktoria Flemming nochmal gegen die starke Anna Rommel (SV Winnenden) kämpfen. Flemming siegte durch einen Haltegriff und holte sich somit ihren ersten Landestitel und die Goldmedaille.

Marina Richert (Sportschule Kustusch, Mössingen) ging über 52 Kilogramm an den Start. Nach Siegen über Dorena Shala (JV Nürtingen) und Anna-Lena Höninger (TSV Ertingen) sicherte sich Marina Richert den Landemeistertitel und die Goldmedaille für das Kustusch-Team. Shaka Pouhe startete bis 43 Kilogramm (TSG Reutlingen) bei dieser Meisterschaft und holte sich ebenfalls den Landestitel und die Goldmedaille.

Ergebnisse

Landesmeistertitel und Goldmedaille gewannen folgende Akteure: Viktoria Flemming bis 44kg (Sportcentrum Kustusch, Reutlingen / Pfullingen) und Marina Richert über 52kg (Sportcentrum Kustusch, Mössingen) sowie Shaka Pouhe bis 43kg (TSG Reutlingen). Einen Vize-Landesmeistertitel und damit die Silbermedaille holte Henri Brodocz bis 28kg (TSG Reutlingen). Dritte Plätze und Bronzemedaillen holten: Alexander Marquart bis 28kg (Sportcentrum Kustusch, Reutlingen / Pfullingen), Jana Ramisch bis 36kg (PSV Reutlingen). Fünfte bis siebte Plätze gab es für Samira Allmendinger bis 28kg (Sportcentrum Kustusch, Reutlingen / Pfullingen), Clare O´Meara bis 28kg (Sportcentrum Kustusch, Reutlingen / Pfullingen), Eduard Retzlaw bis 46kg (Sportcentrum Kustusch, Mössingen), Mete Demir bis 34kg (Sportcentrum Kustusch, Reutlingen / Pfullingen), Giacomo Di Gesaro bis 26kg (Sportcentrum Kustusch, Mössingen), Lara Bräutigam bis 33kg (PSV Reutlingen) und schließlich Lilli Göppert bis 30kg (PSV Reutlingen). ak

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die letzten Tage der Bäckerei Sautter

Ein Traditionsbetrieb hört zum Monatsende auf. Aus Altersgründen, denn der Chef geht in Rente. Eine Nachfolge scheiterte, weil der Standort zu exklusiv ist. weiter lesen