Katharina Maisch gewinnt Europa-Cup

|

Die erfolgreiche Kugelstoßerin der TuS Metzingen, Katharina Maisch,  landete bei ihren ersten Einsatz im Nationaltrikot auf dem vierten Platz. Mit ihrer Weite von 15,93 Meter war die 19-Jährige aber trotzdem nicht ganz zufrieden, sie hatte sich deutlich mehr erwartet und gab sich deswegen nach dem Wettkampf ein bisschen frustriert. Den Wettbewerb gewann die 22-jährige Schweden Fanny Roos mit 17,53 Metern.

Die Wertung der teilnehmenden Mannschaften am Europa-Werfer-Cup der U23-Kugelstoßerinnen gewann Katharina Maisch vor Sydney Giampietro (15,17 Meter/Italien) und Lenuta Burueana (15,16 Meter/Rumänien).

Sechs Versuche

„Das Problem am Wettkampf war, dass alle 15 Athletinnen sechs Versuche hatten und der Wettkampf somit über eineinhalb Stunden dauerte und es auch sehr heiß war. Da war es nicht so ganz leicht, die Konzentration hoch zu halten. Zudem war der Kugelstoßring sehr glatt, was bei meiner Drehstoßtechnik auch nicht gerade förderlich ist. Ich habe einfach nicht richtig in den Wettkampf gefunden, trotzdem war der Wettkampf toll und es war ein guter Einstieg um international Erfahrung zu sammeln. Jetzt bin ich gewappnet für den Sommer,“ vermeldete die 19-Jährige voller Zuversicht aus Las Palmas ins Ermstal.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinsam zur Top-Wanderregion

18 Kommunen aus zwei Landkreisen haben gestern in Beuren eine neue Zusammenarbeit besiegelt, um Top-Wanderregion zu werden. weiter lesen