Höhen und Tiefen des TSV Urach

|

Höhen und Tiefen erlebten die Turnerinnen des TSV Urach zum Auftakt der Liga-Saison am ersten Wettkampftag am Sonntag in Berkheim.

Fast optimal begann die Uracher Riege beim ersten Gerät, dem Boden, und turnte sich ganz knapp hinter Backnang auf den wichtigen 3. Platz, mit deutlichem Abstand gegenüber dem viertplatzierten TSV Süßen. Tina Maurer und Sophie Weeger mit 11,90 Punkten, Kim Wiskozil 11,40 Punkte, Larissa Haas 11,20 Punkte und Chayenne Tasche 11,00 Punkte trugen zu diesem erfreulichen Auftakt bei.

Vor dem 2. Gerät, dem Sprung, dann die erste Aufregung im Uracher Lager, denn Larissa Haas verstauchte sich am Boden den Fuß und so musste Isabell Goller kurzfristig ohne Einturnen an das Gerät. Bis auf einige kleine Fehler zeigten Chayenne Tasche, Isabell Goller, Kim Wiskozil und besonders Tina Maurer gute Sprünge. Es schien auch an diesem Gerät ordentlich zu laufen, doch dann kam der Schock für den TSV Urach. Sophie Weeger verletzte sich gleich beim ersten Sprung am Mittelfinger und musste ins Krankenhaus. Nun hieß es umstellen für die beiden nächsten Geräte, denn Sophie (eine der Leistungsträgerinnen dieser Turn-Riege) musste ersetzt werden.

Dass dies die jungen Turnerinnen aus Bad Urach ziemlich aus dem Konzept brachte, zeigte sich dann am Stufenbarren. Hier konnte eigentlich nur Isabell Goller ihre Übung fehlerfrei turnen. Auch am letzten Gerät, dem Schwebebalken, konnte keine Uracher Turnerin zu ihrer Normalform finden, dazu waren alle fünf Mädchen zu verunsichert. Am Ende reichte es dann für die Riege des TSV Urach noch zum 4. Platz. Die Trainer haben nun die Aufgabe, die Turnerinnen für den Wettkampf am Samstag in Holzgerlingen wieder aufzubauen. Das wird keine leichte Aufgabe, denn Sophie Weeger hat einen Kapselriss am Mittelfinger und fällt für die ganze Saison aus. Für Urach turnten: Isabell Goller, Larissa Haas, Marie-Theres Kimmich, Tina Maurer, Sabrina Maurer, Chayenne Tasche, Sophie Weeger und Kim Wiskozil.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Erste Saisonniederlage für die TusSies

Beim Thüringer HC setzte es Mittwochabend für die Bundesliga-Handballerinnen der TuS Metzingen mit 30:33 die erste Saisonniederlage. Lange Gesichter gab’s auf der Heimfahrt vor allem angesichts der lückenhaften Deckung. Alles zum Spiel lesen Sie in unserer morgigen Abo-Ausgabe. weiter lesen