Gegen Top-Team viel Lehrgeld bezahlt

In der Basketball Regionalliga hat die TSG Volksbank Reutlingen gegen die TSG Schwäbisch Hall 66:82 gespielt.

|
Justin Klay (links) sammelte immerhin acht Punkte, konnte aber die Niederlage nicht abwenden. Foto: Joachim Baur  Foto: 

Am fünften Spieltag musste die TSG Reutlingen eine 66:82-Heimniederlage gegen das Topteam Schwäbisch Hall hinnehmen. Das Spiel war, wie bereits die letzten Partien, lange Zeit offen. Im  letzten Viertel setzte sich die Cleverness und Erfahrenheit der Flyers aber durch.

Reutlingen startete nervös in die Partie. Die Gäste aus Hall nutzten die anfängliche Unruhe direkt zu einem 4:12 und zwangen Headcoach Vasilios Tsouknidis zu einer frühen Auszeit. Die Achalmstädter kamen auch danach nicht richtig ins Rollen, sodass die Gäste nach dem erstenViertel komfortabel mit 21:12 führten.

Im zweiten Viertel kämpfte sich die TSG wieder zurück in die Partie. Neuzugang Emilio Banic gelang ein sehenswerter Dreipunktewurf mit Ablauf der Wurfuhr zum 36:42- Halbzeitstand.

Nach der Pause kamen die Reutlinger gut in die Partie und konnten beim 52:52 erstmals den Ausgleich schaffen. Doch danach nutzten die erfahrenen Gäste aus Hall immer wieder geschickt ihre langen Center unter dem Korb welche einfache Punkte sammelten. Auch Distanschütze Igor Salamun lief nun von außen heiß. Am Ende verbuchte er vier Dreier auf seinem Konto. Mit einem knappen 53:57 ging es in den entscheidenden Spielabschnitt. Während bei der TSG ein ums andere Mal die Murmel wieder aus dem Ring rollte, nutzten die Gäste die kurze Schwäche und bauten den Vorsprung wieder zweistellig aus. Die Aufholjagd schien zu viel Kraft gekostet zu haben. Die Gäste, die in dieser Formation schon länger zusammenspielen brachten den Sieg am Ende souverän über die Runden. Es wäre mehr drin gewesen.

Auf die TSG wartet mit Möhringen am  Samstag, 18:30 Uhr, in der Rembrandthalle eines der Überraschungsteams der Liga. Mit Ex-Spieler Chris Hoste gibt es das erste Aufeinandertreffen.

Scoring für die TSG Reutlingen: Damir (23/1), Emilio (11/2), Akant (11), Benni (10), Justin (8), Thomas (3).

 

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

13 Träume von der großen Welt

An 13 Abenden gibt es auf dem Festgelände Kies Musik, Akrobatik und Tanz. Im Stil einer Revue aus den 1930ern präsentiert das Traumtheater die Kunst der Künste. weiter lesen