Ergebnisse vom Reutlinger Alb Gold-Lauf

|

Weitere Ergebnisse vom Alb Gold Winterlauf-Cup am Samstag in Reutlingen (1. Veranstaltung):

Plätze unter den ersten Drei ihrer jeweiligen Altersklasse im Hauptlauf erzielten:

Peter Obenauer Sieger M20 in 33:04, Florian Neu Dritter M20 in 36:03 und Hannah Arndt (alle LV Pliezhausen) Zweite W20 in 37:42, Daniel Noll Sieger M30 in 33:39 und Tim Philipp Koch (beide TSV Glems) Zweiter M30 in 35:10, Frederik Henes Sieger mJU20 in 33:50, Stefanie Kuhnert Siegerin W20 in 37:35 und Michaela Leiss (alle VfL Pfullingen) Dritte W40 in 49:06, Luigi de Franceschi Zweiter M50 in 35:44, Eric Louvard Sieger M35 in 38:50, Katrin Kommer Zweite W30 in 41:53, Silke Holzmann Siegerin W45 in 42:40, Bettina Spannowsky Zweite W45 in 45:03 und Peter Stary (alle SV Ohmenhausen) Sieger M65 in 49:24, Mike Schwarz (TSV Kusterdingen) Dritter M35 in 37:28, Klaus Hirrle (BSG Stadt Reutlingen) Zweiter M45 in 39:30, Joachim Stuhlinger Sieger M60 in 39:50 und Johannes Held (beide Reutlingen) Dritter mJU20 in 44:07, Lukas Reiff (TSV Holzelfingen) Sieger mJU18 in 43:53, Susanne Elsäßer Dritte W35 in 46:23, Peter Rall Zweiter M70 in 59:44 und Fritz Ziegelmeier (alle IGL Reutlingen) Zweiter M75 in 1:08:32, Karin Schmauder Dritte W55 in 54:01 und Kuni Röcker (beide CVJM Hülben) Siegerin W65 in 56:12, Elisabeth Ruf (Eningen) Zweite wJU18 in 55:03 und Mies Müller (Metzingen) Siegerin W60 in 57:03 Minuten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schloss-Sanierung in einem Zug

Das Finanzministerium gibt grünes Licht für die durchgängige Sanierung des Schlosses. Gegenüber mehreren Bauabschnitten halbiert sich der Zeitrahmen auf zwei Jahre. Los geht es im Jahr 2020. weiter lesen