Den dritten Rang gefestigt

Die Turnerinnen der TuS Metzingen trumpften beim zweiten Wettkampftag in der Landesliga groß auf. In Berkheim gab es einen tollen ersten Platz.

|
Derzeit Platz drei in der Gesamtwertung für die TuS Metzingen, von links: Lisa Kleindienst, Marie Leibfarth, Hanna Hummel, Anna Klett, Debora Leibfarth, Lisa-Marie Koch und Linda Koller. Am 16. April geht es in Meßstetten weiter.  Foto: 

Nachdem die Turnerinnen der TuS Metzingen ihren ersten Wettkampf mit einem guten fünften Platz vor zwei Wochen beendeten, steigerten sich Deborah Leibfarth, Linda Koller, Marie Leibfarth, Anna Klett, Hanna Hummel, Lisa Kleindienst und Lisa-Marie Koch nun enorm beim zweiten Wettkampftag. Die Mädchen mussten gleich zu Beginn an den Schwebebalken, der mit seinen zehn Zentimeter Breite und fünf Meter Länge als Zittergerät seinen Ruf hat, doch überzeugten alle fünf Turnerinnen und zeigten tolle gymnastische Sprünge, sauber in den Stand geturnte Flick-Flacks und Saltos und konnten somit dieses Gerät letztlich klar für sich entscheiden.

Auch am Boden zeigten alle was in ihnen steckt und mit der gleichen Souveränität konnten sie die Kampfrichter mit Saltis und Schrauben überzeugen und entschieden auch dieses Gerät für sich. Deborah Leibfarth erhielt sogar die beste Wertung. Am Sprungtisch konnten alle Turnerinnen mit schönen Überschlägen das Punktekonto erhöhen. Linda Koller turnte wieder einmal einen sicheren Tsukahara in den Stand.

Am Stufenbarren war die Aufregung etwas spürbar, doch auch wenn sich kleine Fehler einschlichen, so konnten sie sich bei der Siegerehrung auf dem tollen ersten Platz wiederfinden. Dies bedeutet für die noch recht junge Mannschaft in der Gesamtwertung momentan Platz drei. Am 16. April findet der dritte Staffeltag in Meßstetten statt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinsam zur Top-Wanderregion

18 Kommunen aus zwei Landkreisen haben gestern in Beuren eine neue Zusammenarbeit besiegelt, um Top-Wanderregion zu werden. weiter lesen