Bazlen stark in Form

|
Svenja Bazlen (TSG Reutlingen) siegte in Heidelberg erneut.  Foto: 

"Das war kein einfaches Ding heute. Ich war bis zum Ende hochkonzentriert", sagte Svenja Bazlen von der TSG Reutlingen im Ziel des Heidelberger Citytriathlons, der am vergangenen Sonntag zum fünften Mal als Mitteldistanz-Triathlon über die Bühne ging.

Die Profi-Triathletin stieg nach dem zwei Kilometer langen Schwimmen mit der Teilzeit von 26:11 Minuten als Zweite aus dem Neckar und fetzte anschließend als überragende Radfahrerin durchs Zabergäu. Schon nach 20 Kilometer hatte sie die zwei Minuten Rückstand auf die Führende gut gemacht, am Ende der in 1:54:01 Stunden bewältigten 70 Kilometer lag sie deutlich in Führung.

Beim abschließenden Lauf über 15 Kilometer ließ sie sich mit 54:46 Minuten nicht mehr die Butter vom Brot nehmen und gewann mit der Endzeit von 3:18:40 Stunden. Damit hatte die als Topfavoritin angetretene Svenja Bazlen ihren Vorjahressieg wiederholt. Zweite von 91 Triathletinnen im Ziel wurde Riccarda Lisk (VfL Waiblingen) in 3:21:11 Stunden.

Im stark besetzten Feld der 458 Männer siegte Andreas Dreitz (Erdinger Alkoholfrei) mit der Zeit von 2:56:38 Stunden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die letzten Tage der Bäckerei Sautter

Ein Traditionsbetrieb hört zum Monatsende auf. Aus Altersgründen, denn der Chef geht in Rente. Eine Nachfolge scheiterte, weil der Standort zu exklusiv ist. weiter lesen