Abstiegssorgen weg

Mit einem verdienten 9:2-Sieg beim SV Weilheim II vertrieb die erste Tischtennis-Mannschaft des TB Metzingen nachhaltig die Abstiegssorgen.

|

Das vordere Paarkreuz der "Ersten" mit Markus Brodbeck und Heiner Schmid zeigte sich von seiner besten Seite. Zunächst waren sie mit ihren Partner im Doppel erfolgreich, ehe sie je zwei Einzel gewannen.

Aber auch die anderen Spieler trugen ihren Teil zum Erfolg bei. Matthias Hiestand und Sascha Katschinski gewannen das dritte Doppel, Marcus Munz und Bertram Kuhn jeweils ein Einzel am mittleren Paarkreuz. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto kann man die verbleibenden fünf Spiele in der Bezirksklasse relativ entspannt angehen.

Die zweite Mannschaft setzt ihre tolle Rückrunde fort und bleibt 2012 noch ohne Punktverlust. Obwohl ersatzgeschwächt angetreten stand der 9:1-Sieg gegen das Schlusslicht der Kreisklasse A, die TSG Zwiefalten, nie in Frage. Nach zwei gewonnenen Doppeln sorgten Daniel Greiner (2), Luc Vincent, Markus Riedlinger, Daniel Käpernick, Thilo Schur und Thomas Handel für Einzelsiege. Positive Nachrichten auch von der vierten Mannschaft. Die gewann mit 9:3 gegen den SSV Rübgarten II. Timo Opitz, Johannes Wendig und Werner Schur waren mit je zwei Einzelsiegen die erfolgreichsten TBler.

Die makellose Bilanz des Wochenendes komplettierte die fünfte Mannschaft mit einem 7:2 Erfolg gegen die TTG Sonnenbühl V. Martin Koch, Thorsten Saba und Caroline Handel waren je zweimal erfolgreich.

Ergebnisse Jugendabteilung:

SSV Reutlingen II - TB Metzingen II 6:2

TTC rollcom Reutl. III - TB Metzingen III 6:0

SSV Reutlingen II TB Metzingen III 6:2

TTC rollcom Reutl. III - TB Metzingen II 6:0

TG Gönningen - TB Metzingen IV 5:5 VfL Pfullingen - TB Metzingen V 6:1

VfL Pfullingen - TB Metzingen IV 6:3

TG Gönningen - TB Metzingen V 6:0

SSV Reutlingen III - TB Metzingen VI 6:2

SSV Reutlingen IV - TB Metzingen VIII 6:1

SSV Reutlingen III - TB Metzingen VIII 6:2

SSV Reutlingen IV - TB Metzingen VI 6:2

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach Großbrand auf Gestüt in St. Johann: Experten suchen nach Ursache

Bei einem Großbrand in der Nacht zum Mittwoch ist auf dem Gestütshof St. Johann ein denkmalgeschütztes Wirtschaftsgebäude abgebrannt. Experten suchen nun nach der Ursache. weiter lesen