Veith lässt es krachen

In der Cup-Wertung der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung (DUV) steht die für Kusterdingen laufende Dettingerin Pamela Veith auf Platz eins.

DICZ |

An mindestens drei und maximal vier für den Cup vorgesehenen Ultraläufen musste man teilgenommen haben, um in die Wertung zu kommen. Pamela Veith war zunächst lediglich bei drei Veranstaltungen am Start und konnte sich unter bis dahin 16 qualifizierten Ultraläuferinnen "nur" als Dritte behaupten. Die beiden vor ihr rangierenden Läuferinnen hatten jeweils vier Läufe in die Wertung gebracht.

Nachdem Pamela Veith am 22. März über 50 Kilometer in Ebershausen in 3:46:12 Stunden als Siegerin ins Ziel gelaufen war, glänzte sie auch am 10. Mai beim 58-Kilometer-Ultralauf in Saarbrücken, den sie in 5:39:26 Stunden für sich entscheiden konnte. Das Sahnehäubchen der Saison war der DM-Titel im 100-Kilometer-Lauf, bei dem sie in 8:02:09 Stunden ihren Vorjahressieg wiederholen konnte.

Platz drei beim DUV-Cup 2015 der Ultraläufe, das konnte die ehrgeizige Ermstälerin nicht auf sich sitzenlassen. Die 42-Jährige ging noch am 24. Oktober beim 50 Kilometer langen 25. Alb-Marathon in Schwäbisch Gmünd, an den Start. Wiederum ließ sie sich von keiner ihrer Konkurrentinnen die Butter vom Brot nehmen. In 4:08:15 Stunden war sie die Schnellste aller Frauen und kassierte dafür weitere 637 Punkte für die Cup-Wertung. Damit brachte sie es in der Summe der vier Cup-Läufe auf stolze 2614 Punkte und damit 243 mehr als die Zweite, Patricia Rolle von der LG Nord Berlin. 25 Läuferinnen hatten es in die Cup-Wertung geschafft.

In der Endauswertung des DUV-Cups 2015 tauchen noch zwei weitere Ultralauf-Spezialisten aus unserer Region auf: Der für den TSV Kusterdingen startende 53-jährige Metzinger Andreas Mörz hat mit nur drei Teilnahmen 985 Punkte vorzuweisen. Der um 13 Jahre ältere vereinslose Ohmenhäuser Helmut Sirtl lief bei vier Ultraläufen erfolgreich ins Ziel und hat dabei in der Summe 619 Punkte kassiert.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr

YouTube-Star Moritz Garth ...

Justin Bieber war der erste, der noch nicht ganz so bekannte Moritz Garth will ihm folgen. Musiker, die auf der Onlineplattform Youtube Erfolge feiern, wagen sich auch in die richtigen Charts vor. mehr