Gut gekämpft, trotzdem verloren

Frauenhandball, Württ.liga SG Ober-/Unterhausen gegen HSG Fridingen/Mühl. 20:22 (9:11) Die SGOU-Frauen stellten eine gute Abwehr, gingen mit 6:4 in Führung. Die Gäste kamen in der 20. Minute zum 7:7-Ausgleich, lagen zur Pause mit 11:9 vorne.

|

Frauenhandball, Württ.liga

SG Ober-/Unterhausen gegen

HSG Fridingen/Mühl. 20:22 (9:11)

Die SGOU-Frauen stellten eine gute Abwehr, gingen mit 6:4 in Führung. Die Gäste kamen in der 20. Minute zum 7:7-Ausgleich, lagen zur Pause mit 11:9 vorne.

Die SG-lerinnen kamen in Überzahl zum Ausgleich (14:14, 40.), kurz darauf zur Führung. Doch die Gäste nutzen die Fehler der Lichtensteinerinnen und zogen in der 50. Minute auf 19:16 davon. Die Gastgeberinnen kämpften sich bis zur 55. Minute auf 18:19 heran. Die letzten fünf Spielminuten wurden zum Sonntagskrimi. Die Gäste führten in der 58. Spielminute mit 21:19, Sarah Timar gelang per Siebenmeter der Anschluss. Per Manndeckung wollte man den Ball erobern, dies gelang jedoch nicht und der Gegner traf in letzter Sekunde. Fertig war die 20:22-Niederlage.

SG Ober-/Unterhausen: A. Jud, Berthold - Werz (3), Prygiel, Reiff (5), Heinrich (2), Haux (1), Klingler (2), Holzner, S. Jud, Timar (6/3), Thiebach (1), Just.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die letzten Tage der Bäckerei Sautter

Ein Traditionsbetrieb hört zum Monatsende auf. Aus Altersgründen, denn der Chef geht in Rente. Eine Nachfolge scheiterte, weil der Standort zu exklusiv ist. weiter lesen