Frisch Auf Göppingen gewinnt gegen den TV Neuhausen

Lange Zeit war das Derby zwischen dem TV Neuhausen und Frisch Auf Göppingen ausgeglichen. Am Ende setzten sich aber die Gäste aus Göppingen mit 28:24 durch.

|
Momir Rnic traf für Göppingen fast wie er wollte.  Foto: 
2300 Zuschauer in der Tübinger Paul-Horn-Arena sahen eine erste Halbzeit in der die Führung stetig wechselte. Nach acht Minuten konnten sich die Göppinger erstmals mit 5:3 absetzen. Fünf Minuten später hatte dann der TV Neuhausen wieder die Nase mit 6:5 vorne (13. Minute). Nach dem zwischenzeitlichen 7:6 (18. Minute) für Göppingen ging der TVN wieder in Führung 11:9 (25.). Doch dann gelang den Gästen eine Serie von vier Toren bis zur Halbzeit und so ging die Mannschaft von Frisch-Auf-Trainer Velimir Petkovic mit einem zwei Tore-Vorsprung in die Pause (13:11).

Nach dem Seitenwechsel lief dann Momir Rnic zu großer Form auf. Er erzielte insgesamt zehn Tore, davon sechs in der zweiten Halbzeit. Und so zog Frisch Auf in der 36. Minute mit 18:13 davon (36.). Doch der Aufsteiger aus Neuhausen kämpfte sich zurück und konnte zehn Minuten später ausgleichen (19:19 und 21:21 in der 51. Minute).

Durch zwei Treffer von Momir Rnic und einen von Daniel Fontaine konnte sich Göppingen in der Folge erneut absetzen (24:21). Diesen Vorsprung ließen sich die Gäste auch nicht mehr nehmen. Somit feiert Göppingen seinen zweiten Saisonsieg. Neuhausen dagegen bleibt auch nach dem fünften Spieltag ohne Punktgewinn. 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

TV Neuhausen

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Jede Spende kann ein Menschenleben retten

Das Metzinger-Uracher Volksblatt/Der Ermstalbote, die Reutlinger Nachrichten und der Alb Bote sammeln für das Deutsche Rote Kreuz im Landkreis Reutlingen. weiter lesen