Brisantes Duell in Nürtingen

|

Handball, Württembergliga

TSV Zizishausen gegen SG

Ober-/Unterhausen (So., 17 Uhr)

Auf seinen neuen Club trifft nicht nur SGOU-Trainer Breitenbacher, sondern auch Torwart "Jimmy" Schröter und Goalgetter Maxi Friessnig. Für die "Schnaken" aus Zizishausen geht es in diesem Spiel nur noch um die "goldene Ananas", mit 23:21 Punkten auf Platz acht ist der Zug nach oben abgefahren und nach unten passiert auch nichts mehr. Das Breitenbacher-Team hingegen muss trotz des völlig überraschenden Sieges gegen Plochingen weiterhin volle Pulle gehen, um den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen.

Im Hinspiel gab es eine knappe 30:32-Niederlage, das Spiel stand bis in die letzten Spielminuten auf des Messers Schneide. Man darf gespannt sein, ob es Trainer Breitenbacher gelingt, seinen zukünftigen Schützlingen ein Schnippchen zu schlagen. Das Treffen wird am Sonntag um 17 Uhr in der Theodor-Eisenlohr-Halle (Mühlstraße) in Nürtingen angepfiffen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinsam zur Top-Wanderregion

18 Kommunen aus zwei Landkreisen haben gestern in Beuren eine neue Zusammenarbeit besiegelt, um Top-Wanderregion zu werden. weiter lesen