TVB zerlegt Grafenberg

|

Kreisliga A 2 Neckar/Fils

TSV Grafenberg gegen

TV Bempflingen 1:4

Eine verdiente Heimniederlage kassierte der TSV Grafenberg im Derby der A2-Liga Neckar/Fils gegen den TV Bempflingen. Vor allem im zweiten Durchgang zeigten sich die Gäste dabei als agilere Mannschaft auf der Buckenwiese.

Nach einer kurzen Abtastphase gab der Grafenberger Carmelo Sessa in der achten Minute den ersten Warnschuss auf das Bempflinger Gehäuse ab. Drei Zeigerumdehungen später zeigte der Unparteiische auf der Gegenseite berechtigterweise auf den ominösen Punkt, Steffen Maurer setzte den Strafstoß aber an den Außenpfosten.

In der 24. Minute bediente Moritz Somyi seinen Mitspieler Carmelo Sessa, dessen gefühlvolle Flanke köpfte Sebastian Gugel zum 1:0 für die Hausherren ein.

Bempflingen kam aber durch einen von Felix Wurster verwandelten Foulelfmeter in der 29. Minute zum schnellen Ausgleich. Danach passierte bis zum Pausenpfiff vor den Toren beider Teams nicht mehr viel, allerdings musste Carmelo Sessa in der 43. Minute nach einem rüden Foul an der Mittellinie verletzt ausgewechselt werden.

Nach dem Seitenwechsel spielten dann fast nur die Gäste und in der 67. Minute köpfte Felix Arendt zum verdienten 1:2 ein. Zehn Minuten vor dem Ende musste dann Steffen Thurner nach wiederholtem Foulspiel mit der Ampelkarte vom Platz und Bempflingen nutzte die numerische Überlegenheit in Person von Steffen Maurer in der 84. und 88. Minute eiskalt zum 1:4-Endstand aus.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mit Kaninchen und Krähern

Immer am dritten Sonntag im August wird der Platz um die Kelter zur Festmeile: Wenn die Kleintierzüchter zur Jungtierschau mit Essen und Blasmusik bitten. weiter lesen