Stuttgarter Kickers heute in Wannweil

Heute (Beginn 18.30 Uhr, Sportplatz an der Jahnstraße) tritt Fußball-Drittligist Stuttgarter Kickers zu einem Freundschaftsspiel beim Reutlinger B-Kreisligisten SV Wannweil an.

|
Der frühere Wannweiler Jugendfußballer Guido Buchwald vermittelte die Stuttgarter Kickers fürs heutige Testspiel nach Wannweil.

Heute (Beginn 18.30 Uhr, Sportplatz an der Jahnstraße) tritt Fußball-Drittligist Stuttgarter Kickers zu einem Freundschaftsspiel beim Reutlinger B-Kreisligisten SV Wannweil an. Der SVW schloss die Saison 2011/2012 in der Kreisliga B 3 Reutlingen als Tabellensechster ab.

In Wannweil kickte Kickers-Präsidiumsmitglied Guido Buchwald als Jugendlicher, der SVW ist sein Heimatverein. Durch die Kontakte zum früheren Stuttgarter Kickers- und VfB-Profi Buchwald, der 1990 bei der WM in Italien Weltmeister mit Deutschland wurde, kam die heutige Partie in Wannweil zustande.

Die "Blauen" aus Degerloch könnten demnächst häufiger in Reutlingen zu sehen sein (siehe dazu auch Bericht in dieser Ausgabe unter "Reutlinger Tagblatt"). Wegen des bevorstehenden Umbaus des Gazi-Stadions auf der Waldau denken die Kickers an einen Umzug für einige Monate ins Reutlinger Kreuzeichestadion, um dort ihre Drittligaheimspiele ab 2013 auszutragen. Die Stadt Reutlingen würde den traditionsreichen Fußballverein aus dem Stuttgarter Stadtteil Degerloch als Mieter liebend gerne unter der Achalm begrüßen, weil das Kreuzeichestadion derzeit nicht rentabel ausgelastet ist.

Die Kickers rüsten sich derweil auf eine große sportliche Herausforderung: Denn am Sonntag, 15. Juli (18 Uhr, Gazi-Stadion auf der Waldau), erhalten die Drittliga-Fußballer hochkarätigen Besuch aus Schottland, wenn der mehrmalige Champions-League-Teilnehmer Celtic Glasgow anreist. Der Celtic FC gehört zu den Klubs mit den treuesten Fans in Europa, sodass auch einige Gästefans erwartet werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Turn- und Festhalle mit Durchblick

Die Pläne zur Sanierung der Turn- und Festhalle kommen gut beim Rat an. Nachdem das Denkmalamt grünes Licht gegeben hat scheint ein Glasanbau realistisch. weiter lesen