SF müssen auf SSV verzichten

|

Am späten Dienstagabend musste Fußball-Oberligist SSV Reutlingen das für gestern Abend vorgesehene Testspiel beim Kreisligisten SF Reutlingen im Ringelbach absagen. Zum einen spielte die U 23 des SSV gleichzeitig um Bezirksliga-Punkte. Außerdem: Candan hatte sich verletzt und neben den Langzeitverletzten Franz, Lübke und Botta war Hartmann krank. SSV-Trainer Isik hat Sorgen: "Wir kommen auf dem Zahnfleisch daher. Bischoff, Brandstetter und Schaschko sind angeschlagen, der eine oder andere steigt vielleicht am Freitag ins Training ein. Der Einsatz dieser drei Stammspieler am Samstag in Ravensburg ist gefährdet." Pepic ist noch nicht frei, muss einen Trainingsrückstand aufholen. Daher war ein Test bei den SF sinnlos. Die Partie wird aber nachgeholt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

SSV Reutlingen

Vertragsverlängerungen, Spielerwechsel, Spieltermine und -berichte: Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um den SSV Reutlingen.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auto kollidiert mit Sattelzug - B 28 voll gesperrt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, auf der Bundesstraße 28, auf Höhe von Dettingen, gekommen. weiter lesen