Metzingen nicht bei der Sache

Die TuS Metzingen bekam am Samstag keinen Fuß auf den Rasen und verlor dementsprechend deutlich mit 1:4 gegen klar bessere Bösinger.

|

Die Gäste machten aus drei Torchancen drei Tore und überrumpelten die desolaten Metzinger bereits in der 15. Minute. Eine Unachtsamkeit in der TuS-Hintermannschaft nutzte Tobias Raisch gnadenlos aus und hob den Ball über den herausstürmenden Metzinger Keeper Hildinger hinweg ins Netz zur frühen Führung.

Nur drei Minuten später erneut das Gegentor für die Elf von Coach Zizino Teixeira-Rebelo. Ein Freistoß von rechts, der allerdings nach Abseitsstellung zugesprochen wurde, flog in den Strafraum, wo ihn Daniel Hildinger nur halbherzig klären konnte. Der Ball fiel am Rand des "Sechzehners" wieder herunter und Philipp Haaga jagte die Kugel ansatzlos zum 2:0 in die Maschen. Bis zur Pause kamen die Metzinger besser in Schwung und hatten durch Schindler, Frick und Hirning gute Chancen, die aber allesamt keine Früchte trugen.

Direkt nach der Pause zog Tobias Müller unbedrängt ab und stellte auf 3:0. In der 50. Zeigerumdrehung bekam der eingewechselte Giuseppe Pirracchio die Murmel im Strafraum und konnte zum 1:3 treffen. Doch in der 75. Spielminute war es wieder ein Distanzschuss, der ins Tor fuhr. Marius Beiter ließ aus 25 Metern einen harten Schuss los, der unhaltbar hinter Daniel Hildinger im TuS-Kasten einschlug. Es hieß 1:4 und die Niederlage war besiegelt.

"Das war absolut nichts. Wir waren nicht bei der Sache, Bösingen war einfach besser. Wenn wir so weiterspielen, dann müssen wir uns ganz schön warm anziehen", war Spielleiter Javier Pastor Povea gar nicht zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft an einem denkwürdigen Samstagnachmittag.

So spielten sie

TuS Metzingen: Hildinger - Frick, Reitter, Tzakis, E. Liotti, Hirning (46. Kristofic), Schindler, Schuster (60. Sidiropulos), Mohr, Plangger (46. Pirracchio), Avramidis

VfB Bösingen: Vögele - Schmitz, Eith, Kopf, Mi. Bantle, Haaga (83. Supper), Raisch (71. Rötzer), Ma. Bantle (85. Simonelli), Beiter, Ketelhut, Müller

Tore: 0:1 Raisch (15.), 0:2 Haaga (18.), 0:3 Müller (46.), 1:3 Pirracchio (50.), 1:4 Beiter (75.)

Besondere Vorkommnisse: Hildinger hält Elfmeter gegen Müller (52.)

Schiri: Marc Philipp Eckermann

Zuschauer: 120

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

TuS Metzingen

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesucht: Ideen und Investoren

Die Stadt will das Areal rund um den Ulrichsturm neu gestalten. Am Montag startet deswegen ein Architekten- und Investorenwettbewerb. weiter lesen