Fünf Siege in Folge für Grafenberg

|

Kreisliga A, N/Fils, Staffel 2

TSV Altdorf gegen

TSV Grafenberg   1:4

Grafenberg spielte aggressiv und forsch nach vorne und erspielte sich von Anfang an Feldvorteile, die sie in der 11. Minute durch Geiger auch gleich nutzten.

Die zweite Hälfte begann mit einen Fehlpass der Altdorfer Hintermannschaft, die Geiger nach zehn Sekunden zum 2:0 nutzte, Dennenmoser (62.) erhöhte dann. In der 82. Minute kam Altdorf durch einen Elfmeter auf 1:3 heran. Mit einer guten Einzelleistung durch Geiger nutzte Ahlgrimm dann die Situation zum 4:1

TSV Weilheim/T. II gegen

TV Bempflingen 2:3

Es war von Anfang an ein ausgeglichenes Spiel. Ab der 30. Minute konnte der TVB überlegender agieren, hatte einige Torchancen und konnte dann eine durch Max Schneller verwerten, doch Weilheim glich schnell zum 1:1 aus.

Nach der Pause schaffte der  TVB durch den A-Jugend-Spieler Robin Hiller das 2:1. Doch die Gäste glichen wieder aus, aber  Lukas Schaude erzielte das 3:2 (88.).

Kreisliga B, N/Fils, Staffel 5

TSV Ötlingen gegen

TSV Kohlberg 1:1

Kohlberg kommt über Unentschieden nicht hinaus. Keinen Sieger sahen die Zuschauer im Ötlinger Rübholz. Die Kicker vom Jusi hatten wenig Präsenz und Impulse setzen können. Marcel Hahn vergab aus spitzem Winkel (17.) und Bruder Marco Hahn freistehend (35.). Kohlbergs Spielertrainer Schaich scheiterte noch mit einem 16-Meter-Knaller an Keeper Hendel, im Gegenzug traf Schonske zum Führungstreffer (20.). Nach dem Wechsel legte Marcel Hahn das Leder in den Rückraum und Dirr erzielte das 1:1 (58.). Danach war die Partie sehr lange zerfahren.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bewerbung mit heißer Nadel

Am 19. Dezember will der Rat darüber entscheiden, ob sich die Stadt um die Gartenschau 2027 bewirbt. Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. weiter lesen