Aufsteiger-Duell steht im Fokus

|
Die TuS Metzingen II (rote Trikots) will im Spiel bei den Sportfreunden Reutlingen die Gegenspieler nicht einfach ziehen lassen. Man ist auf Zählbares aus.  Foto: 

Während Spitzenreiter TV Unterhausen (9 Punkte) seine weiße Weste, als einziger Verein in der B2 verbuchen die Lichtensteiner die volle Punktzahl auf der Habenseite, im Heimspiel gegen den TSV Altenburg (4) verteidigen will, haben die Verfolger  schwere Auswärtshürden zu nehmen.

TuS bei den SF

Der Tabellenzweite Ermstal Türkspor Dettingen (5) bekommt es mit Titelanwärter TSV Sondelfingen II (2) zu tun.  Die TuS Metzingen II (5), um das Trainer-Duo Antonio Mastrangelo und Aleksandar Mihaljlovic, gastiert im Ringelbach bei den Sportfreunden Reutlingen (4). Die Zuschauer erwartet eine Partie auf Augenhöhe, wie die Ergebnisse der letzten fünf direkten Duelle zeigen: Die Ermstäler gewannen ein Aufeinandertreffen, die Sportfreunde um Coach Jorge Wunder behielten zwei Mal die Oberhand und zwei Duelle endeten mit einem Unentschieden.

Im Duell der bislang sieglosen Mannschaften  bittet der Vorjahres-Vize SV Ohmenhausen (1) den TB Metzingen (2) zum Tanz.

Motivierte Portugiesen

Der noch sieglose TSV Riederich II (2) schlägt am Wahlsonntag beim Tabellenvierten CP Reutlingen (4), der zuletzt ein 6:1-Kantersieg gegen den TB feierte,  auf. „Wir wollen an die Leistung der letzten Woche anknüpfen und diese wiederholen, aber wissen auch, dass Riederich ein gutes Team hat und werden dieses sehr ernst nehmen“, erklärt CP-Abteilungsleiter Gilberto de Sousa.

Die Portugiesen müssen verletzungs- und urlaubsbedingt auf vier Stammkräfte sowie  Spielertrainer Peter Konietzny verzichten. CP-Co-Spielertrainer Alparslan Bas wird dennoch eine schlagkräftige Truppe ins Rennen schicken: „Wir werden mit Respekt an diese Aufgabe herangehen und werden Riederich definitiv nicht unterschätzen“, so de Sousa.

Vergangene Saison gab es im damaligen Spitzenspiel der Kreisliga C3 einen Spielabbruch im Duell beider Mannschaften und das Sportgericht musste ein Urteil fällen.  Insgesamt haben die Portugiesen mit zwei Siegen und einem Unentschieden die Nase im direkten Vergleich trotzdem vorne.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesucht: Ideen und Investoren

Die Stadt will das Areal rund um den Ulrichsturm neu gestalten. Am Montag startet deswegen ein Architekten- und Investorenwettbewerb. weiter lesen