800 Fans in Bösingen dabei

|

Landesligist FC Gärtringen mit Trainer Kemmler rüstet auf. Neu kommen Seydt (Althengstett), Dittrich (SV Böblingen), Tropsch (Herrenberg), Hellstern (Empfingen) und Lühmann (Nebringen). Arnautovic geht zur Spvgg Ludwigsburg. Am vergangenen Landesliga-Spieltag kamen 220 Fans pro Spiel (in Bösingen gegen Zimmern waren es 800). Die 24. rote Karte sah Liotti (Metzingen) und den 600. Treffer erzielte der Pfullinger Ünal. Schinacher aus Bösingen unterlief das 15. Eigentor.

Neckar/Fils-Bezirksligist 1. FC Frickenhausen siegte beim TSV Wendlingen mit 5:2, hat nun 92 Tore erzielt und liegt nur vier Punkte bei noch vier ausstehenden Spielen hinter dem Relegationsplatz. Die Tore für Frickenhausen erzielten Rothweiler, Isci (2), Lernhart und Ruff mit Eigentor. Für Wendlingen trafen Acri und Rueß.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Jede Spende kann ein Menschenleben retten

Das Metzinger-Uracher Volksblatt/Der Ermstalbote, die Reutlinger Nachrichten und der Alb Bote sammeln für das Deutsche Rote Kreuz im Landkreis Reutlingen. weiter lesen