Von der Sonne geblendet

|

Die tiefstehende Sonne ist mit die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 10.30 Uhr an der Einmündung Innere Heerstraße und Eisenbahnstraße ereignet hat. Ein 67-jähriger Reutlinger wollte von der Inneren Heerstraße kommend nach links in die Eisenbahnstraße einbiegen. Hierbei wurde er jedoch so von der Sonne geblendet, dass er einen auf der vorfahrtsberechtigten Eisenbahnstraße fahrenden 77-jährigen Mercedesfahrer übersah. Beide Fahrzeuge krachten im Einmündungsbereich zusammen. Zum Glück waren beide Fahrzeuglenker angegurtet und wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf zirka 5000 Euro geschätzt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Von Kröten und Kompromissen

Die Wahlkreisabgeordneten, der frühere FDP-Wirtschaftsminister Helmut Haussmann und St. Johanns Bürgermeister nehmen Stellung zum Jamaika-Aus. weiter lesen