Streit zwischen zwei Jugendlichen

|

Eine 16-Jährige war aus nichtigem Anlass mit einer 13-Jährigen in Streit geraten. Neben wüsten Beleidigungen kam es auch zu einem körperlichen Angriff des älteren gegenüber dem jüngeren Mädchen. Die 13-Jährige soll demnach geschlagen und auf den Boden gezerrt worden sein. Die übrigen Jugendlichen schauten der Auseinandersetzung lediglich zu. Beim Eintreffen der Polizei verhielten sie sich dann derart unkooperativ gegenüber den Beamten, dass eine weitere Streifenwagenbesatzung hinzugezogen werden musste. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen die 16-Jährige ein und wird im Rahmen der Ermittlungen auch die Rolle und das Verhalten der übrigen Jugendlichen während der Auseinandersetzung überprüfen

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesucht: Ideen und Investoren

Die Stadt will das Areal rund um den Ulrichsturm neu gestalten. Am Montag startet deswegen ein Architekten- und Investorenwettbewerb. weiter lesen