Stoppstelle überfahren

|

Der 27-Jahre alte Lenker eines Fahrzeugs Peugeot hat am Dienstagabend an der Auffahrt auf die B 312 aus Richtung Neckartenzlingen den Durchgangsverkehr zu einem Bremsmanöver gezwungen. Der Kirchheimer soll gegen 19 Uhr ohne anzuhalten auf die Bundesstraße eingefahren sein und hierbei die Stoppstelle missachtet haben. Vermutlich drei auf der B 312 in Richtung Stuttgart fahrenden Autofahrer mussten deshalb zur Vermeidung eines Zusammenstoßes eine Vollbremsung einleiten.

Die Nürtinger Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung und sucht unter (0 70 22) 9 22 40 weitere Zeugen, insbesondere die Autofahrer, die ebenfalls eine Gefahrenbremsung einleiten mussten. Ein Sachschaden ist nicht entstanden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Stimme der Toten

Vor wenigen Tagen war im Fernsehen ein amerikanischer Kriegsfilm zu sehen, der in kaum zu ertragender Detailtreue zeigte, wie qualvoll Soldaten auf dem Schlachtfeld sterben. weiter lesen