Hochwertige Geräte gestohlen

|

In der Nacht zum Montag ist in das Geschäft eines Mobilfunkunternehmens in der Gebrüder-Gross-Straße eingebrochen worden. Wie die Polizei mitteilt, versuchten die bislang unbekannten Täter zunächst erfolglos, die Eingangstür zu öffnen. Letztendlich schlugen sie die Verglasung eines Fensters ein und konnten hierdurch in die Verkaufsräume gelangen. Die Unbekannten nahmen so gut wie alle Handys und Tablets im Wert von über 10 000 Euro mit. Die genaue Anzahl und der Wert muss erst noch ermittelt werden. Der angerichtete Sachschaden an der Tür und dem Fenster beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Kriminaltechniker kamen zur Spurensicherung vor Ort. Der Polizeiposten Bad Urach bittet derweil unter Telefon (0 71 25) 94 68 70 um sachdienliche Hinweise, insbesondere auch zum Verbleib des Diebesguts.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bewerbung mit heißer Nadel

Am 19. Dezember will der Rat darüber entscheiden, ob sich die Stadt um die Gartenschau 2027 bewirbt. Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. weiter lesen