Drei Mitfahrer leicht verletzt

|

Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag auf der Karlstraße ereignet hat.

Gegen 21.10 Uhr war ein 36-jähriger Mann mit seinem Audi A 3 in Richtung Bad Urach unterwegs. Auf Höhe des  Bankgebäudes zeigte der vorausfahrende 20-jährige Fahrer eines Renault Clio mit dem rechten Blinker an, dass er in eine Parklücke am rechten Fahrbahnrand einfahren wollte. Der Audifahrer entschied sich daraufhin, den Renault zu überholen. In diesem Moment blinkte der 20-Jährige links, da er nun doch einen Parkplatz auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite nutzen wollte. Hierauf kam es zur Kollision. Alle drei Mitfahrer im Renault mussten vom DRK versorgt werden. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Schaden liegt bei rund 5500 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Stimme der Toten

Vor wenigen Tagen war im Fernsehen ein amerikanischer Kriegsfilm zu sehen, der in kaum zu ertragender Detailtreue zeigte, wie qualvoll Soldaten auf dem Schlachtfeld sterben. weiter lesen