Baucontainer geknackt

|

Nach Feierabend der Arbeiter am Freitag gegen 13 Uhr bis zum Beginn der neuen Arbeitswoche am Montag um 7.30 Uhr durchtrennten unbekannte Täter zwei Vorhangschlösser eines Containers, der unterhalb der B 312 auf einem Radweg steht. Dabei kam wohl ein Trennschleifer zum Einsatz, dessen Funkensprühen vermutlich mit einem davor abgestellten Holzbrett verdeckt worden war. Unter den gestohlenen Gegenständen befanden sich ein Schneidbrenner, ein Abbruchhammer und eine Tauchpumpe.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesucht: Ideen und Investoren

Die Stadt will das Areal rund um den Ulrichsturm neu gestalten. Am Montag startet deswegen ein Architekten- und Investorenwettbewerb. weiter lesen