Auf Lastwagen aufgefahren

Eine 48-Jährige ist am Dienstag in Unterhausen auf einen Lastwagen aufgefahren. Die Fahrerin ist unverletzt geblieben. Es ist Sachschaden von etwa 4.000 Euro entstanden.

|
Leichte Alkoholbeeinflussung stellte die Polizei bei einer Autofahrerin fest, die am Dienstag in Unterhausen einen Unfall verursacht hat. Als die 48-jährige Frau mit ihrem Ford gegen 11 Uhr auf der Friedrich-List-Straße in Richtung Honau unterwegs war, fuhr sie infolge Unachtsamkeit auf einen vor ihr fahrenden Lkw auf, der an einer Engstelle verkehrsbedingt anhalten musste. Der Lkw-Fahrer, der den Unfall möglicherweise gar nicht wahrgenommen hat, setzte anschließend seine Fahrt fort und konnte noch nicht ermittelt werden. Am Ford der Unfallverursacherin, die unverletzt blieb, entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Da den Beamten auffiel, dass die 48-jährige Frau leicht unter Alkoholeinfluss stand, wurde bei ihr die Entnahme einer Blutprobe veranlasst.
Der Lkw-Fahrer und Verkehrsteilnehmer, die den Unfallhergang möglicherweise beobachtet haben, werden nunmehr gebeten, sich mit der Pfullinger Polizei unter der Telefonnummer 07121/9918-0 in Verbindung zu setzen.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinsam zur Top-Wanderregion

18 Kommunen aus zwei Landkreisen haben gestern in Beuren eine neue Zusammenarbeit besiegelt, um Top-Wanderregion zu werden. weiter lesen