70-Jähriger nach Lkw-Unfall auf B27 in Lebensgefahr

Bei einem Lkw-Unfall auf der B27 bei Walddorfhäslach sind am Mittwochmorgen zwei Männer verletzt worden - einer davon lebensgefährlich.

|
Ein Lastwagen war in die Mittelleitplanke geprallt und blockierte die Fahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Dies habe ein 70-jähriger Autofahrer wohl zu spät erkannt. Er rammte einen weiteren Wagen und fuhr auf den stehenden Lkw auf. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Fahrer des zweiten Autos wurde leicht verletzt. Die Polizei sperrte die
Bundesstraße in Richtung Tübingen für die Dauer von vier Stunden.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinsam zur Top-Wanderregion

18 Kommunen aus zwei Landkreisen haben gestern in Beuren eine neue Zusammenarbeit besiegelt, um Top-Wanderregion zu werden. weiter lesen