Wie startet man eine Firma

Angehende Unternehmer strömten im März zur ersten Gründermesse Neckar-Alb in die Stadthalle Reutlingen: Ab sofort können sich Aussteller für die zweite Auflage am Freitag, 28. März, anmelden.

|
Die erste Auflage der Reutlinger Gründermesse war im Frühjahr gut besucht. Foto: Archiv/Jürgen Herdin

Das Programm umfasst Vorträge, Workshops, Beratung, einen Elevator Pitch-Wettbewerb, einen Informationsbereich und einen Messebereich. Gründerinnen, Gründer und junge Unternehmen haben wieder die Möglichkeit sich mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Konzepten für einen kostenlosen Messestandplatz zu bewerben. Teilnehmen können alle Firmen aus den Landkreisen Reutlingen, Tübingen und Zollernalb, die seit maximal fünf Jahren bestehen. Anmeldeformulare findet man unter www.reutlingen.de/gruendermesse oder können per E-Mail unter info@startnetz-reutlingen.de angefordert werden.

Zum Abschluss der Gründermesse Neckar-Alb 2014 findet im Rahmen der landesweiten Reihe "Elevator Pitch BW" des ifex (Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft) ein "Elevator Pitch"-Wettbewerb statt. Zehn Jungunternehmer, die vorher durch ein Online-Voting ermittelt werden, haben dabei die Chance, eine Jury und das Publikum innerhalb von drei Minuten von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. Der Sieger dieses regionalen Vorentscheids erhält ein Preisgeld von 500 Euro und qualifiziert sich obendrein für das Landesfinale bei der "Gründerzeit Baden-Württemberg" am 3. Juli 2014 in Karlsruhe, wo es bis zu 3000 Euro zu gewinnen gibt. Außerdem dürfen die Zuschauer einen Publikumsliebling küren. Dieser gewinnt eine Wildcard für ein zusätzliches Pitch-Event - und damit eine zweite Chance, sich doch noch für das Finale in Karlsruhe zu qualifizieren.

Bewerbungen für den Elevator Pitch-Wettbewerb bei der Gründermesse Neckar-Alb in Reutlingen sind ab sofort unter www.elevatorpitch-bw.de möglich.

Die Gründermesse richtet sich nicht nur an Gründungen und Jungunternehmen, sondern bietet allen Interessierten Einblicke in das Gründungsgeschehen der Region Neckar-Alb. Das Spektrum der Ausstellenden reicht von Hightech-Unternehmen über Mode und Design bis hin zu Schülerfirmen, die Produktneuheiten und Dienstleistungen präsentieren und verkaufen. Das breit gefächerte Vortrags- und Workshopangebot, das vom richtigen Auftreten im Beruf über Präsentationstechniken bis hin zu Businessplanerstellung und Förderprogrammen reicht, rundet das Messeangebot ab.

Das detaillierte Programm der Gründermesse Neckar-Alb wird Ende Januar 2014 veröffentlicht. Weitere Informationen bei Wirtschaftsförderung Metzingen/ Dorothee Wörner unter d.woerner@metzingen.de oder unter www.reutlingen.de/gruendermesse.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

B 312: Ab Montag herrscht wieder freie Fahrt

Der Bund hebt Umleitung auf der B 312 in Richtung Metzingen auf. Die Bauarbeiten sind abgeschlossen. weiter lesen