Wein & Kultur: „Lombaliadla“ und mehr

|

„Schwäbische Gschichtla, Gedichtla und Lombaliadla“ heißt eine Veranstaltung in der Reihe „Wein und Kultur“ am Donnerstag, 20. Juli, im Weinbaumuseum. Dazu konnte der Förderkreis Metzinger Keltern (FMK) Sandra Linsenmayer und Hans-Rainer Seelig als Interpreten gewinnen. Das Programm wird ein Wechsel aus Liedern, Geschichten und Gedichten sein, von bekannten und weniger bekannten schwäbischen Mundartdichtern, auch aus Sammlungen. Sandra Linsenmayer wird ihr Dettinger-Lied präsentieren, ebenso ihr Münsingen-Gedicht, das aus ihrer Stadtführertätigkeit entstanden ist. Im Übrigen ist sie auch in Metzingen Stadtführerin, deshalb gibt es Zitate zur Stadtgeschichte Metzingens, die beispielsweise aus alten Chroniken stammen, ebenso wie Beschreibungen der Stadt mit Themen zu Markt und Weinbau.

 Die anderen Musikstücke werden traditionelle schwäbische Lieder sein, die die Besucher sicher zum Teil mitsingen können. Außerdem bringt das Duo modernere Lieder, eine schwäbische Rockballade sowie einen Schwäbischen Blues zu Gehör. Die Geschichten und Gedichte werden von regional bekannten Größen stammen, beispielsweise von Winfried Wagner und Doris Oswald, aber auch von unbekannten Hobbyschreibern. Ein  Gedicht über die Alb ist ebenso vorgesehen wie etwas aus der Witzesammlung von Willy Reichert. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsstau zur blauen Stunde

Ein Weihnachtsmarkt der Wetterlaunen: Regen, Sonne, Schneesturm , zum Metzinger Adventsambiente gehörte so ziemlich alles – wie immer tausende Flanierer und ein Stau zu Blauen Stunde. weiter lesen