Theater Total mit Shakespeare

|

Das "Theater Total aus Bochum gibt in dieser Woche" zwei Mal den Shakespeare-Klassiker "Viel Lärm um nichts" in der Region - heute, Dienstag, 1. April, 20 Uhr, im großen Saal des LTT, und am Freitag, 4. April, 20 Uhr, im Georgensaal der Freien Georgenschule in Reutlingen.

"Viel Lärm um nichts" ist eine Komödie mit Irrungen und Wirrungen: Aus dem Krieg nach Messina zurückgekehrt, verliebt sich der junge Claudio unsterblich, doch der missgünstige Don Juan spinnt eine Intrige, die sämtliche Hochzeitsplanungen zum Erliegen bringt. Während unbeholfene Wachen den Komplott aufklären können, wird der widerspenstige Benedikt mit seinem genauso garstigen Gegenstück Beatrice zur Liebe getrieben, bis es schließlich zu einer Doppelhochzeit kommt. Das junge Ensemble von "Theater Total" taucht mit unverbrauchter Neugier in Shakespeares Welt ein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

13 Träume von der großen Welt

An 13 Abenden gibt es auf dem Festgelände Kies Musik, Akrobatik und Tanz. Im Stil einer Revue aus den 1930ern präsentiert das Traumtheater die Kunst der Künste. weiter lesen