Tafeln ohne Gentechnik

|

  Der Arbeitskreis gentechnik-Freies Ermstal lädt wieder ein zu einer gentechnikfreien Tafel am Tag des offenen Denkmals. „Wir sind so frei und tafeln ohne Gentechnik“ heißt es am Sonntag, 11. September, wenn  Verbraucher gemeinsam mit dem Arbeitskreis auf dem Schulhof der Seyboldschule (Schloßstraße 19) in Metzingen öffentlich tafeln und somit  ein Zeichen für Lebensmittel ohne Agro-Gentechnik setzen. Die angebotenen Speisen werden  dabei sowohl vom Arbeitskreis als auch von den Bürgern selbst mitgebracht,  aus ökologischen Zutaten und ohne Gentechnik zubereitet. Auch Bürger ohne „Mitbringsel“ sind zum „Mit-Tafeln“ eingeladen – solange der Vorrat reicht. Von 11 bis etwa 16 Uhr stehen Tische für eine lange Tafel auf dem Schulhof bereit.  Das Tafeln findet bei jedem Wetter statt. Neben Brunch und Getränken sowie Kaffee und Kuchen werden den  Besuchern auch Informationen zum Thema Gentechnik angeboten, unter anderem ein Quiz mit attraktiven Preisen. Wer die Aktion Tafeln ohne Gentechnik durch einen Beitrag zum gentechnikfreien Büfett unterstützen möchte,  findet  im Naturkostladen Löwenzahn in Metzingen eine entsprechende Liste zum Eintragen. Nähere Infos können dort ebenfalls angefragt werden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine Skulptur aus der Zauberkraft der Kettensäge

Im Arboretum im Florianwald gibt es eine neue Attraktion: Bären im Baumstamm. weiter lesen