SPÄTLESE: Süßes

|

Die Zweieinhalbjährige macht ihr Pippi und das "große Geschäft" jetzt in den Topf und nicht mehr in die Windel. Die Großmutter ist darüber glücklich. Klar, dass es für jede rechtzeitige Meldung eine Belohnung für die Enkelin gibt, die von ihren Eltern mit Süßigkeiten kurz gehalten wird. Also legte die Oma einen Vorrat an, der schnell schmolz, weil der Papa die Gummibärchen genauso mag wie seine Tochter. Deshalb wechselte Oma die Schublade. Anstatt in der Küche, deponierte sie die Bärchen im Schreibtisch. Das wusste der Vater nicht, aber das Mädchen bekam schnell mit, wo die Belohnung geholt wird und machte sich bevorzugt selber auf den Weg. "Ich habe zwei genommen", gestand es strahlend. Der Mama war das zuviel und sie warnte, die Gummibärchen kämen weg, wenn sich das Kind nicht an die Vereinbarung halte.

Die Tage bei den Großeltern waren vorüber, der Nachwuchs abgereist. Da verspürte die Oma selber Lust auf Gummibärchen. Doch sie waren nicht mehr da. Sie suchte alle Schubladen ab. Ohne Erfolg. Endlich fiel ihr Blick ganz oben in das Bücherregal und zwar so hoch, dass sie sich selber einen Hocker holen musste, um sich zu bedienen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weitere Vollsperrung auf der Bundesstraße 28

Autofahrer müssen sich weiter in Geduld üben: Zwischen Bad Urach und Böhringen wird gebaut. Die B 28 wird daher neben der Sperrung bei Neuhausen auch auf der Steige voll gesperrt werden. weiter lesen