SPÄTLESE: PIN

|

Der Absender macht auf seriös und verwendet das gelbe Logo der Postbank. Ein Trick, damit das Schreiben nicht sofort mit der Löschtaste erledigt wird. Aber so lesen viele diesen Text: "Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, unser System hat festgestellt das Ihr Telefon-PIN aus Sicherheitsgründen aktualisiert werden muss. Bitte benutzen Sie dieses Formular, um die Änderung Ihres Telefon-PINs kostenfrei durchzuführen. Andernfalls müssen wir Ihr Konto mit 14 Euro belasten und die Änderung schriftlich über den Postweg bei Ihnen einfordern. Ihren Telefon-PIN können Sie bequem wie folgt ändern: 1. Öffnen Sie Ihren E-Mail Anhang und wählen Sie "öffnen mit" aus! 2. Füllen Sie alle Daten aus und klicken Sie dann auf "Daten absenden"! 3. Ihr Telefon-PIN wird i.d.R nach 24 Stunden ins System integriert. Für weitere Fragen steht unser Online Support unter direkt@postbank.de gerne für Sie zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Ihre Postbank Dirk Grüttner. Gerne antworten wir: "Sehr geehrter Herr Grüttner, den abgefragten Code unserer Scheckkarte möchten wir Ihnen - trotz Drohung - nicht mitteilen. Oder waren Sie nur am Geburtstag interessiert?"

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesucht: Ideen und Investoren

Die Stadt will das Areal rund um den Ulrichsturm neu gestalten. Am Montag startet deswegen ein Architekten- und Investorenwettbewerb. weiter lesen