SPÄTLESE: Heimatklänge

|

Die Damen und Herren des Römersteiner Gemeinderats machten sich vergangene Woche auf, die belgische Hauptstadt Brüssel zu besichtigen. Dort freilich weht ein ganz anderer Wind als auf der Alb, weswegen die Römersteiner nach Landsleuten Ausschau hielten, die sie in der baden-württembergischen Vertretung bei der EU auch fanden. Prunkstück jenes Hauses ist die Schwarzwaldstube mit rustikalen Möbeln, gefertigt aus dem Holz alter Bauernhäuser, rot-weiß karierten Vorhängen, einem Bollenhut und Tannenzapfen. Ein Ambiente, sagt ein im Haus beschäftigter Beamter, das das Herz so manchen Gastes rasch für Baden-Württemberg erwärmt habe, ein Gefühl, dem auch das eine oder andere Gläschen Kirschwasser zuträglich sei. Und während der Herr noch erzählt, fällt ihm ein Kuckuck ins Wort, dessen Aufgabe es ist, die Stunde anzusagen. Das Geräusch, das manchen Gast sicher zu erstaunten Ausrufen verleitet hätte, ließ die Römersteiner keine Miene verziehen, einziger Kommentar blieb ein trockenes "ha no". Immerhin gibt es für die Älbler zu Hause nun etwas zu erzählen, beispielsweise, dass die in Brüssel einen schönen Vogel haben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesucht: Ideen und Investoren

Die Stadt will das Areal rund um den Ulrichsturm neu gestalten. Am Montag startet deswegen ein Architekten- und Investorenwettbewerb. weiter lesen