SPÄTLESE: Der Melder

|

Sicherheit für Sie und Ihr Heim", versprechen die Anbieter von Bewegungsmeldern. Es gibt sie für innen und außen, in Verbindung mit Lampen und Außenleuchten oder mit integrierter Beleuchtung. Alle mit eingebautem elektrischen Sensor. Kostenpunkt zwischen 30 und mehreren hundert Euro. Etwa 50 Euro wollte Konrad ausgeben, um sein Gartenhäuschen am Georgenberg vor unerwünschten Eindringlingen zu schützen. Von einem Nachbar hatte er gehört, dass bei ihm eingebrochen worden war. Gesagt, getan. Gerät gekauft und im Außenbereich montiert. Jetzt konnte er wieder ruhig schlafen. Doch nur so lange, bis ihn sein Nachbar anrief und mitteilte: "Du, bei Dir geht morgens und abends immer wieder das Licht an. Konrad, komm schnell, da stimmt was nicht!" Doch vor Ort war alles O.K. Kein Einbruch. Der Grund für das häufige Aufleuchten: Auf dem Dach des Bewegungsmelders war eine Amsel dabei, ihr Nest zu bauen. Tat sie das in der Dämmerung, leuchtete das Licht auf.

Konrad, ganz Tierfreund, ließ den Vogel gewähren und beließ das Nest an seinem Platz. So lange, bis nach Wochen drei - wen wunderts - hellwache Amsel-Junge auf und davon geflogen waren.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesucht: Ideen und Investoren

Die Stadt will das Areal rund um den Ulrichsturm neu gestalten. Am Montag startet deswegen ein Architekten- und Investorenwettbewerb. weiter lesen