Sorgen um den Einzelhandel

Noch gibt es Ecken und Kanten, manches Umleitungsschild muss nachgebessert werden. Die Ortsdurchfahrt Neuhausen ist seit Wochenbeginn gesperrt.

|
In Neuhausen ist derzeit kein Durchkommen: Die Ortsdurchfahrt soll acht Monate lang gesperrt bleiben.  Foto: 

Am Tag eins nach der Sperrung der Neuhäuser Ortsdurchfahrt tagte der Ortschaftsrat. Gelegenheit für eine erste Bilanz. Auch wenn Konrad Berger vom Stadtplanungsamt davor warnte, gleich zu Anfang dieses und jenes umzuändern. "Das muss sich alles erst einspielen."

Seit Montagnachmittag ist die Metzinger Straße durch Neuhausen gesperrt, die Salonkreuzung soll ab 4. Juli komplett dicht sein. Der überörtliche Verkehr wird großräumig umgeleitet, der innerörtliche Verkehr soll sich auf verschiedene Straßen verteilen. So sind jedenfalls die Planungen. Klaus Rümmelin merkte am Dienstagabend jedoch an, das klappe bislang noch nicht. Denn sowohl die Theodor-Heuss-Straße ist wegen einer Bauverzögerung immer noch gesperrt (und zwar bis Ende Mai), als auch die Kleiststraße, wo eine private Baumaßnahme durchgeführt wird, die sich ebenfalls verzögert.

Friedemann Salzer macht sich derweil große Sorgen um den Einzelhandel in Neuhausen. Bereits am Nahkauf habe man gesehen, dass die Parkplätze leer seien. "Der Einzelhandel hängt am seidenen Faden", sagte Salzer. Eine Initiative soll darum werben, dass gerade während dieser Baustellenzeit verstärkt in Neuhausen eingekauft wird. Die Ortsdurchfahrt Neuhausen bleibt acht Monate gesperrt, weil dort sowohl die Ermsbrücke als Teil der Metzinger Straße saniert wird, als auch die Kreuzung komplett neu angelegt und die Ortsdurchfahrt neu gestaltet wird. Die Salonkreuzung ist seit 2006 Teil des Sanierungsgebiets "Neuhausen Mitte II".

Die alte ehemalige B 28 wird in eine Stadtstraße umgewandelt. Für Brückensanierung und Straßenneugestaltung werden rund eine Million Euro ausgegeben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Stimme der Toten

Vor wenigen Tagen war im Fernsehen ein amerikanischer Kriegsfilm zu sehen, der in kaum zu ertragender Detailtreue zeigte, wie qualvoll Soldaten auf dem Schlachtfeld sterben. weiter lesen