Radler hatte 1,5 Promille

Ein betrunkener Radfahrer hat am Mittwochabend einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem zwei Schüler und er selbst leicht verletzt worden sind. Der 46-Jährige befuhr mit seinem Herrenrad kurz nach 18.30 Uhr den Radweg von Neuhausen herkommend in Richtung Dettingen.

|

Ein betrunkener Radfahrer hat am Mittwochabend einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem zwei Schüler und er selbst leicht verletzt worden sind. Der 46-Jährige befuhr mit seinem Herrenrad kurz nach 18.30 Uhr den Radweg von Neuhausen herkommend in Richtung Dettingen. Kurz nach dem Ortsausgang kam er auf Grund seiner alkoholischen Beeinflussung auf die linke Seite. Entgegenkommende Radler einer siebenköpfigen Gruppe konnten ihm ausweichen, zwei 14 Jahre alte Jungs stießen jedoch mit dem Betrunkenen zusammen. Alle drei stürzten zu Boden und zogen sich Schürfwunden zu.

Eine Versorgung durch den Rettungsdienst vor Ort war nicht notwendig. Ein Test ergab bei dem Unfallverursacher einen Wert von über 1,5 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Schaden an den Fahrrädern wird auf 600 Euro geschätzt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Von Kröten und Kompromissen

Die Wahlkreisabgeordneten, der frühere FDP-Wirtschaftsminister Helmut Haussmann und St. Johanns Bürgermeister nehmen Stellung zum Jamaika-Aus. weiter lesen