Neue Spielzeit: Abteilung Handball tagt

|

Auch der Abteilungsleiter wird gewählt: Am Freitag, 4. April, findet um 19.30 Uhr im Nebenzimmer der Stadiongaststätte in Metzingen die Abteilungsversammlung der TuS-Handballer statt.

Tagesordnungspunkte sind: Feststellung der Beschlussfähigkeit, Bericht des Abteilungsleiters, Bericht der Finanzen, Bericht der Kassenprüfung, Bericht aus der Jugendarbeit, Aussprache zu den Berichten, Entlastung der Abteilungsführung sowie die Wahl des Abteilungsleiters für zwei Jahre.

Gewählt wird auch der Finanzreferent für zwei Jahre, die beiden Kassenprüfer für zwei Jahre, der Jugendleiter für ein Jahr sowie die Delegierten zur ordentlichen Mitgliederversammlung der TuS Metzingen.

Außerdem geht es um Fragen und Anregungen zur künftigen Beitragsstruktur sowie die Organisation der Spielzeit 2014/2015 und allgemeine Fragen und Anliegen der Mitglieder.

Anträge zu dieser Abteilungsversammlung können möglichst zeitnah beim Abteilungsleiter Siegfried Grabowski, Kronenstraße 6, 72555 Metzingen in schriftlicher Form abgegeben werden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weitere Vollsperrung auf der Bundesstraße 28

Autofahrer müssen sich weiter in Geduld üben: Zwischen Bad Urach und Böhringen wird gebaut. Die B 28 wird daher neben der Sperrung bei Neuhausen auch auf der Steige voll gesperrt werden. weiter lesen