Mit dem TVN in die USA

|

Große Reisen benötigen eine langfristige und gute Vorbereitung. Die Schnee-Sport-Schule TV Neuhausen präsentiert daher schon jetzt den Winter-Top-Hit 2014: eine 10-tägige Wintersportreise nach Vail/Colorado in den USA. Von 17. bis 26. Februar 2014 garantieren fünf traumhafte Skigebiete mit dem berühmten Champaign Powder einen traumhaften Winterurlaub. Ein schönes Hotel direkt in Vail mit acht Übernachtungen und Frühstück sowie ein Sieben-Tagesskipass und eigene Mietwägen vor Ort bieten genügend Gelegenheit die beinahe grenzenlose Pisten von Vail, Beaver Creek, Breckenridge, Keystone und A-Basin zu erkunden. Es ist für eine ortskundige Betreuung durch die Schnee-Sport-Schule gesorgt. Alle weiteren Infos bei Axel Streicher unter Telefon: (01 63) 2 65 07 50 oder per e-mail an axel.streicher@schneesportschule-neuhausen.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesucht: Ideen und Investoren

Die Stadt will das Areal rund um den Ulrichsturm neu gestalten. Am Montag startet deswegen ein Architekten- und Investorenwettbewerb. weiter lesen