Michael F. Rudloff alleiniger Geschäftsführer bei Sauter Feinmechanik

|
Michael F. Rudloff (l.) wird Alleingeschäftsführer bei Sauter Feinmechanik. Die beiden langjährigen geschäftsführenden Gesellschafter Heiko Müller und Bernhard Sauter (v.l.) die Entwicklung des Unternehmens als Mitglieder des Gesellschafterkreises weiter begleiten  Foto: 

Der Wirtschaftsingenieur Michael F. Rudloff, (57) wird ab 1. Januar alleiniger Geschäftsführer der Sauter Feinmechanik GmbH in Metzingen, das hat das Unternehmen gestern mitgeteilt. Die beiden langjährigen geschäftsführenden Gesellschafter Heiko Müller und Bernhard Sauter werden mit Michael F. Rudloff bis zum Jahresende die Geschäfte führen. Danach werden sie die Entwicklung des Unternehmens als Mitglieder des Gesellschafterkreises weiter begleiten. Michael F. Rudloff ist seit dem 3. April Vorsitzender der Geschäftsführung des Metzinger Herstellers von Werkzeugträgersystemen. Zuvor war er im Maschinen-/Anlagenbau und der Automobilzulieferindustrie langjährig erfolgreich als Geschäftsführer tätig. Die drei Eigentümerfamilien stellen die Sauter Unternehmensgruppe im Zuge der strategischen Neuausrichtung ab 2018 zukünftig unter die Leitung einer außerfamiliären Geschäftsführung.

Das 1946 gegründete Unternehmen wurde seither durch drei Generationen geführt. Die Sauter Feinmechanik in Metzingen ist Technologieführer im Bereich Werkzeugrevolver. Weltweit beschäftigt Sauter derzeit über 400 Mitarbeiter in Europa, Asien und Amerika.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schloss-Sanierung in einem Zug

Das Finanzministerium gibt grünes Licht für die durchgängige Sanierung des Schlosses. Gegenüber mehreren Bauabschnitten halbiert sich der Zeitrahmen auf zwei Jahre. Los geht es im Jahr 2020. weiter lesen