Metzinger Wochen für den Frieden

|

Zum Auftakt der diesjährigen Metzinger Friedenswochen kommt mit Dr. Erös, dem Gründer der Kinderhilfe Afghanistan,  kein Unbekannter nach Metzingen. Schon vor über zehn Jahren war Dr. Erös in Metzingen und berichtete am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium über das Land und sein Engagement. Nun kommt er am Mittwoch, 18. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag im Rahmen der Metzinger Friedenswochen  in die Medienakademie Metzingen und erzählt von seiner aktuellen Arbeit.

Nur gewaltfreies Handeln macht friedliches Zusammenleben möglich. Seit 2002 entstanden 30 Schulen, Krankenhäuser und Waisenhäuser durch die Kinderhilfe Afghanistan. Dr. Erös kennt das Land und die Sprache wie kaum ein anderer. Er berichtet über die Hintergründe und warum militärische Gewalt  keinen Frieden erzwingen kann.

Am Mittwoch, 18. Oktober, um 19.30 Uhr findet der Vortrag von Dr. Erös, Gründer der Kinderhilfe Afghanistan, in der Medienakademie Metzingen, Eisenbahnstraße 29, statt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Motorradfahrer verunglückt in Seeburger Steige

Ein Unfall auf der B 465  am frühen Montagabend forderte einen schwer verletzten Motorradfahrer. weiter lesen