KULTURTIPPS vom 4. Oktober 2014

|
Morgen: Johnny Varro.  Foto: 

Jazz in der Mitte

Reutlingen - Heute, Samstag, 4. Oktober, 20.30 Uhr, spielt die Wolfgang Lackerschmid Connection in der Mitte auf. Lackerschmidt ist seit den 70er Jahren gleichermaßen als Vibraphon-Virtuose und Komponist erfolgreich. Mit ihm treten auf der Trompeter Ryan Carniauxi, der Basser Stephan Rademacher und der Schlagzeuger Guido May. Tags darauf, am Sonntag, 5. Oktober, bereits um 19 Uhr (!), kommt ein weiterer prominenter Jazzer in den Club: der amerikanische Pianist Johnny Varro, mittlerweile 84 Jahre alt. Er zählt zu den wichtigsten Größen der klassischen Jazz-Ära und hat mit fast sämtlichen Pionieren dieser Zeit zusammengespielt. Ab 1979 war er in Los Angeles, wo er dann 14 Jahre lang unter anderem mit Red Norvo und Jack Sheldon auftrat.

Reigen im Zimmertheater

Tübingen - "Ein Karussell der flüchtigen Umarmungen", unter diesem Motto steht die erste Premiere am Zimmertheater: Gezeigt wird heute, Samstag, 4. Oktober, 20 Uhr, der "Reigen" von Arthur Schnitzler. Regie führt Frank Siebenschuh.

Gross in der Kirche

Pfullingen - Heute, Samstag, 4. Oktober, 20 Uhr, bestreitet Alfred Gross in der Martinskirche ein Konzert unter dem Titel "Um 1600" - mit Cembalomusik zwischen Renaissance und Barock. Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird mit einem Konzert im Chorraum der Martinskirche daran erinnert, dass die unweit gelegene Klosterkirche von 1981 bis 2008 eine renommierte Konzertreihe für Alte Musik beherbergte, deren Wiederaufnahme nach entsprechenden Baumaßnahmen für 2016 erhofft wird.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schäferlauf-Städte mit Antrag für Unesco-Kulturerbe

Die Kurstadt, Markgröningen und Wildberg ziehen an einem Strang, um die Schäferlauftradition zum immateriellen, nationalen Unesco-Kulturerbe zu erklären. weiter lesen