Fledermausabend beim Nabu

|

Spannend und tierisch interessant wird der Samstagabend, 14. September, mit und über heimische Fledermäuse sein, zu dem die Nabu-Gruppe Metzingen ins CVJM-Heim in Neuhausen einlädt. Ab 17 Uhr wird das Grillfeuer lodern. Das Grillvesper und die Getränke sollten mitgebracht werden. Die große Spielwiese lädt auch zum Rumto-ben ein. Um 18.30 Uhr wird dann ein Mausohr, ein Zwerg, mit dabei sein sowie Ingrid Kaipf aus Tübingen, engagiert im praktischen Fledermausschutz. Abwechslungsreich weiß sie von ihren Schützlingen zu erzählen. Eine abendliche Entdeckungs- und Lauschtour gibts zum Abschluss gegen 20 Uhr natürlich auch, sofern das Wetter mitmacht. Ausgerüstet mit Detektor und Taschenlampe, werden unsere nächtlichen Flattermänner akustisch und optisch aufgespürt und die Art bestimmt. Das CVJM-Steuchenhäusle (beschildert) ist von der Verbindungsstraße Neuhausen-Stausee Glems aus zu erreichen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neues Logistikzentrum nimmt den Betrieb auf

Das Großprojekt im Gewerbegebiet Vogelsang steht: Für 25 Millionen Euro hat der Automobilzulieferer Elring-Klinger ein modernstes Hochregallager an sein Werk II angebaut. weiter lesen