Feldweg Weimerstal wird saniert

|

Der Feldweg Weimerstal wird ab Dienstag, 18. April, von der Stadt Metzingen saniert. Die Bauarbeiten sind vorgesehen in den Abschnitten zwischen Markwasen – Vor der Mark. Die Feldwegfahrbahn erhält eine neue Asphalttragdeckschicht. Die Reitanlage Markhof und der Hundedressurplatz des Vereins der Hundefreunde Metzingen sowie die Umgebung können während der Bauarbeiten angefahren werden. Auch die Parkplätze vor dem Verein der Hundefreunde können genutzt werden. Ein Teil der Parkplatzfläche wird aber als Zwischenlager für den Erdaushub benötigt. Die Zufahrt zu den Grundstücken innerhalb des Baufeldes sowie die Erreichbarkeit zu Fuß werden zeitweise nicht möglich sein. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Dienstag, 2. Mai, an. Anschließend kann der Feldweg wieder vollständig befahren werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Motorradfahrer verunglückt in Seeburger Steige

Ein Unfall auf der B 465  am frühen Montagabend forderte einen schwer verletzten Motorradfahrer. weiter lesen