Fahrbahn halbseitig gesperrt

|

Vom kommenden Montag, 22. Mai, bis zum Mittwoch, 24. Mai, werden in der Reutlinger Straße ab Gebäude 67 in Richtung Kreuzungsbereich Eichbergstraße die bestehende Kanalisation und sämtliche Versorgungsleitungen ausgetauscht. Während der Baumaßnahmen wird die Reutlinger Straße halbseitig gesperrt. Der von der Innenstadt kommende Verkehr kann weiterhin stadtauswärts in Richtung Eichbergstraße, Richtung Eningen, Zubringer B 28 fahren.

Für den Verkehr aus Bad Urach, Eningen, B 28 ist in dieser Bauphase die Zufahrt Richtung Innenstadt gesperrt. Diese Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Ausfahrt Auchtert zu nutzen. Die Parkplätze P4, P5 und P6 sind weiterhin nutzbar. Die Parkplätze P1, P2, P3 sind über die Ulmer Straße erreichbar.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Plan B immer in der Hinterhand

Vergangenes Jahr Olympische Spiele und Wimbledon, jetzt Reha und Heimaturlaub: Laura Siegemund im Gespräch. weiter lesen