Diesmal gibt es Klopse

|

Am Samstag, 11. Oktober, ab 17.30 Uhr, wird im Restaurant "Bohn" bei typisch ostpreußischem Essen, Tombola und Tanz mit dem in Metzingen beliebten Musiker Helmut Stahl gefeiert. Anstelle der jahrelang angebotenen Grützwurst wird erstmals ein anderes typisches Essen, nämlich Königsberger Klopse, Salzkartoffeln und Salat angeboten. Nach dem Essen folgt der Spaß mit dem Losglück bei der Tombola und Vergnügen beim Tanz. Damit wird an die Tradition des Erntedankfestes erinnert, das in Ostpreußen zu den schönsten Festen des Jahres gehörte. Das Einbringen der Ernte wurde in dem großen Land mit seinen überwiegend landwirtschaftlichen Betrieben von der ganzen Bevölkerung mit Festen des Dankes gefeiert, war doch der wirtschaftliche Wohlstand von den Erträgen der Landwirtschaft abhängig. Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist frei.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auto kollidiert mit Sattelzug - B 28 voll gesperrt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, auf der Bundesstraße 28, auf Höhe von Dettingen, gekommen. weiter lesen