Die Bienen sind in Gefahr

|

Immer mehr Bienen sterben. Das kann schlimme Auswirkungen für Menschen, Tiere und die Natur haben. Zum Beispiel waren zwischen Lörrach und Rastatt und in der Region um Freiburg im Jahr 2008 rund 700 Imker mit 11 500 Bienenvölkern vom Bienensterben betroffen. Es gibt mehrere Gründe, warum die Bienen sterben: der Klimawandel, Parasiten sowie Gifte und die fehlende Pflanzenvielfalt.

Durch den Klimawandel haben viele Pflanzen einen veränderten Lebensrhythmus. Diese Veränderungen haben wiederum einen schlechten Einfluss auf die Bienen, weil sie zu bestimmten Zeiten auf bestimmte Pflanzen angewiesen sind. Ein weiterer Grund ist die Varroamilbe. Sie befällt die Bienenvölker während der Wintermonate und macht sie anfällig für viele verschiedene tödliche Krankheiten. Zudem dürfen in der Landwirtschaft immer mehr Gifte eingesetzt werden, die tödlich für die Bienen sind. Außerdem gibt es immer weniger wild wachsende Pflanzen, die die Bienen brauchen. Die Landwirtschaft ist heute sehr einseitig, damit sie möglichst viel Nutzen bringt.

Bienen sind sehr wichtig, denn sie bestäuben etwa 80 Prozent der blühenden Pflanzen auf natürliche Weise. Um die für uns wichtigen Bienen zu erhalten und zu schützen, müssen viele Menschen zusammen helfen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

"Wir lesen – junior"

Alles rund um das SÜDWEST PRESSE-Projekt „Wir lesen – junior“

mehr zum Thema

Kontakt

Annkathrin Rapp

Annkathrin Rapp
Projektmanagerin Schule
a.rapp@swp.de
0731/156 600

Sabine Krischeu

Sabine Krischeu
Teamassistenz Schule
s.krischeu@swp.de
0731/156 647

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Motorradfahrer verunglückt in Seeburger Steige

Ein Unfall auf der B 465  am frühen Montagabend forderte einen schwer verletzten Motorradfahrer. weiter lesen