Das SWR Studio Tübingen geht auf Sommertour

|
Alles dreht sich am Freitag um den Wein.  Foto: 

Die historische Anlage, die heute das Stadtzentrum von Metzingen ist, wurde erstmals 1281 erwähnt. Der Sieben-Keltern-Platz ist der einzige Platz in Deutschland, an dem noch alle historischen Keltern stehen. Erstaunlich genug, gingen doch diverse Kriege durchs Land. Weil sich die Herstellungsmethoden zwischenzeitlich verändert haben, werden auch die Keltern an sich anderweitig genutzt.

 Welche Bedeutung der Wein für die Stadt Metzingen hat, wird Thema sein. Und natürlich wird  die Frage im Mittelpunkt stehen: Wie fällt der Wein 2017 nach dem heftigen Kälteeinbruch während der Blüte aus? Es wird nicht nur über Wein geredet. SWR und Weingärtnergenossenschaft laden zu einem Spaziergang in einen kleinen Weinberg ganz in der Nähe ein. Hier wachsen elf Weinsorten auf zirka einem Hektar, und in der Vinothek, der Verkaufskelter der Weingärtnergenossenschaft Metzingen-Neuhausen, kommen die Geschmacksknospen bei einem Weinversucherle auf ihre Kosten.

 Alle können dabei sein und zuschauen, wie Radio gemacht wird: Ab 15 Uhr ist das Radio-Team Baden-Württemberg vor Ort. Bärbel Schlegel moderiert die lockeren Gesprächsrunden. Birgit und Dieter Stoll vom Duo Horse Mountain werden mit Live-Musik unterhalten.

 Von 16 bis 17 Uhr läuft dann die Live-Sendung in SWR4 Baden-Württemberg.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stadt will in Albthermen investieren

Auf die neue Sauna in den Albthermen soll ein modernisierter Ruheraum folgen. Der Rat diskutierte wer für die 450 000 Euro aufkommen muss. Von Simon Wagner weiter lesen