CVJM sendet Mitarbeiter aus

|
Vorherige Inhalte
  • Gottfried Fischer wurde aus seinem Amt verabschiedet. 1/2
    Gottfried Fischer wurde aus seinem Amt verabschiedet. Foto: 
  • Samuel­­ Schrempf ist der neue Erste Vorsitzende des CVJM. 2/2
    Samuel­­ Schrempf ist der neue Erste Vorsitzende des CVJM. Foto: 
Nächste Inhalte

Der CVJM hatte am vergangenen Sonntag zum Aussendungsgottesdienst in die Friedenskirche eingeladen: Nach den Sommerferien beginnt wieder ein neues Jahr in der Gruppenarbeit des CVJM Metzingen. Auch die neu einsteigenden Mitarbeiter in die Jungschararbeit wurden im Kreis der Mitarbeiter willkommen geheißen. An der Spitze des Vereins wurde außerdem ein Wechsel vollzogen. Gottfried Fischer beendete sein langjähriges Engagement als Erster Vorsitzender und gab das Amt an seinen Nachfolger Samuel­ Schrempf weiter. In seinen Worten zum Abschied des Ersten Vorsitzenden lobte der zweite Vorsitzende des CVJMs, Uwe Bäuerle, die „sehr gute und furchtbare Arbeit im Vorstandteam über all die Jahre hinweg“. Gottfried Fischer habe seine ganze Erfahrung in die Arbeit im CVJM eingebracht, welche nunmehr fehlen werde.

Umrahmt wurde der Gottesdienst für die vielen jungen Mitarbeiter und Gottesdienstbesucher von einer fetzig aufspielenden Band, einem Anspiel sowie einem anschließenden Stehempfang, der den Besuchern die Möglichkeit bot, noch miteinander ins Gespräch zu kommen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Turn- und Festhalle mit Durchblick

Die Pläne zur Sanierung der Turn- und Festhalle kommen gut beim Rat an. Nachdem das Denkmalamt grünes Licht gegeben hat scheint ein Glasanbau realistisch. weiter lesen